Am 6. März 2014 eröffnete die Hamburger Ratsherrn Brauerei ihre erste Micro Brewery. Ab sofort werden in der neuen Versuchsküche neben der 50 hl Ratsherrn Brauanlage, dank integrierter Abfüllanlage, originelle Bierstile in Kleinauflagen auf den Markt gebracht. Bis zu zwei Bierstile pro Monat können hier entstehen, sodass Bierliebhaber sich auf eine Vielzahl neuer Geschmackserlebnisse freuen dürfen. Besondere Hopfenaromen und ausgefallene Malzmischungen spielen dabei eine große Rolle.

Als Inspirationsquelle dienen unter anderem auch Aufzeichnungen aus der 1.000-jährigen Braugeschichte Hamburgs. Aktuelle Food-Trends beispielsweise finden ebenfalls ihren Platz bei der Rezeptentwicklung. Die Leitung der Micro Brewery übernimmt US-Braumeister Ian Pyle, der seit Juni 2013 das Team der Ratsherrn Brauer verstärkt und zuvor für die Bostoner Samuel Adams Brewery als Entwicklungsbraumeister tätig war. Dabei war er ständig auf der Suche nach neuen Rezeptideen, Inspirationen und Einflüssen, um die Kreation neuer Craft Biere voranzutreiben. Dieses Know-how möchte Pyle auch bei der Entwicklung neuer Ratsherrn Bierstile einbringen und dadurch das Sortiment stetig erweitern: „In der Micro Brewery sind unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wir können mit besonderen Aromen und Geschmacksnuancen spielen. Als Basis für die Bierentwicklung nehmen wir auch vergessene, traditionelle Rezepte. Gepaart mit innovativen Zutaten versuchen wir, diese neu und modern zu interpretieren“, erklärt Pyle.

Bierfans und Hobbybrauer dürfen sich besonders freuen: In regelmäßigen Abständen wird in der Micro Brewery sogenanntes „Incentive Brewing“ angeboten. Dabei haben interessierte Kunden, Firmen und Bierliebhaber die Möglichkeit, zusammen mit einem der erfahrenen Ratsherrn Braumeister ihren ganz eigenen Bierstil zu brauen.

Als Highlight zur Eröffnung wurde das Ratsherrn „Citrilla Wheat“ Weizen IPA vorgestellt. Die Entwicklung dieses neuen Bieres erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Maisel & Friends aus Bayreuth. „Ein sogenanntes „Collaboration Brewing“ zweier befreundeter deutscher Brauereien ist außergewöhnlich. Die Zusammenarbeit mit Maisel & Friends hat uns nicht nur große Freude bereitet“, erklärt Ratsherrn Braumeister Philip Bollhorn, „sondern war auch äußerst anregend“. Das Ratsherrn „Citrilla Wheat“ ist ein honigfarbenes Weizen IPA, das in sich die Eigenschaften eines Weißbieres sowie eines India Pale Ales vereint: Die für Weißbier typische spritzige Kohlensäure, eine hohe Hopfengabe und eine feinporige, feste Schaumkrone prägen den Charakter dieses Craft Bieres.

Erhältlich ist das „Citrilla Wheat“ ab sofort im Craft Beer Store Schanzenhöfe in Hamburg und unter www.craftbeerstore.de. Zudem wird es im Braugasthaus „Altes Mädchen“ den Gästen angeboten. Weitere Informationen zur Micro Brewery sowie Möglichkeiten der Terminvereinbarung finden sich unter www.ratsherrn.de. Weiterführende Informationen zum Collaboration Brewing zwischen der Ratsherrn Brauerei und Maisel & Friends finden sich unter www.ratsherrn.de sowie unter www.maiselandfriends.de.